DATENSCHUTZ- UND REGISTRIERUNG AUFKLÄRUNG

DATENSCHUTZ- UND REGISTRIERUNG AUFKLÄRUNG
Erstellungsdatum 18.5.2018

Registrierung Inhaber
VE Volkslauf Events GmbH
Sebastian-Kneipp-Str. 41
60439 Frankfurt am Main
Germany
DE305972695

sind Betreiber (im Folgenden „VE Volkslauf Events“) der Color Obstacle Rush Veranstaltungen (im Folgenden „Veranstaltungen“) und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz Grundverordnung der EU (DSGVO).

Schon bei der Datenerhebung hat für uns der Grundsatz der Datensparsamkeit eine große Bedeutung. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder der Gesetzgeber es uns ausdrücklich erlaubt bzw. uns vorschreibt. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben, wie diese durch uns verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten uns gegenüber zustehen.

Registername:
VE Volkslauf Events GmbH Teilnehmer Register

Zwek der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Zweck der sammlung personenbezogener Daten besteht darin, um Veranstaltungen für Kunden zu organisieren. Die allgemeine Bedingung für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Zustimmung der Teilnehmer, die sich für die Veranstaltung angemeldet haben. Wir verwenden personenbezogene Daten nur für die ereignisbezogene Kommunikation. Wir senden den Teilnehmern eine “Pre-Event Informations-Email” und nach der Veranstaltung eine Zufriedenheitsumfrage, die Informationen werden nicht für andere Zwecke verwendet.

Beschreibung der Registrierungsgruppen und des Dateninhalts
Der Register enthält Kontaktdaten die VE Volkslauf Events GmbH von den Teilnehmern erhalten hat. Die Kontaktinformationen, die von einem Teilnehmer  erhalten werden, können nicht mit anderen im Register geführten Daten verbunden  werden.

Regelmäßige Informationsquellen
Die Haupt Datenquelle sind die Informationen auf dem Anmeldungsformular.

Anwendung von “cookies”
Wir verwenden “Cookies” auf unserer Website. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die an den Computer des Benutzers gesendet und dort gespeichert wird. Cookies verletzen keine Computer oder Dateien von Benutzern.
Der Hauptzweck der Verwendung von Cookies besteht darin, die Besucher Erfahrung auf der Website zu verbessern und anzupassen sowie die Funktionalität und den Inhalt der Website zu analysieren und zu verbessern. Daten, die über Cookies gesammelt werden, können auch dazu verwendet werden, um Kommunikation und Marketing anzusprechen sowie Marketing bemühungen zu optimieren.

Besucher können nicht einfach durch Cookies identifiziert werden. Informationen, die durch Cookies bereitgestellt werden, können jedoch mit Informationen verknüpft sein, die von anderen Benutzern erhalten werden, beispielsweise beim Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website.

Cookies werden verwendet, um folgende Informationen zu sammeln:
– die IP-Adresse des Besuchers
– Die Zeit des Besuchs
– Besuchte Seiten und Zeit
– Der Browser des Besuchers

Regelmäßige Weitergabe von Informationen und Übertragung von Daten außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums

VE Volkslauf Events GmbH gibt der VE Volkslauf Events GmbH oder ihren Subunternehmern in der Regel keine persönlichen Daten bekannt.
Personaldaten werden nicht außerhalb der EU oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen.

Grundsätze des Registrierungs Schutzes

Das Register wird vertraulich behandelt. Das Register wird durch folgende Mittel angemessen vor Außenseitern geschützt:

– Der Zugang zu den Räumlichkeiten, in denen sich die Daten befinden, ist begrenzt.
– Es wurde versucht nach der physischen Integrität und Sicherheit der Ausrüstung und des Systems zusichern.
– Im Online-Registrierungsdienst wird eine SSL-geschützte Verbindung verwendet.
– Der Zugang durch das öffentliche Informationsnetz zum System wird durch Firewalls und andere technische Schutzmaßnahmen eingeschränkt.
– Personenbezogene Daten werden nur von Personen verarbeitet, die von der VE Volkslauf Events GmbH und von Dritten, die im Auftrag der VE Volkslauf Events GmbH Dienstleistungen erbringen und entwickelt werden.

Zugriffsrecht
​Die Person hat ein Zugriffsrecht nach dem Datenschutzgesetz auf die in der VE Volkslauf Events GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten. Um dies zuzugreifen muss die jeweilige Person eine Verifizierung Anfrage als separates Dokument schriftlich und unterschrieben an die folgende  Adresse senden:

VE Volkslauf Events GmbH

Sebastian-Kneipp-Str.41
60439 Frankfurt am Main
Oder per Email an
eventgermany@colorobstaclerush.com

DATENERHEBUNG UND-VERVERTUNG

(1) Der Zweck der sammlung personenbezogener Daten besteht darin, um Veranstaltungen für Kunden zu organisieren. Wir verwenden personenbezogene Daten nur für die ereignisbezogene Kommunikation. Der Teilnehmer erhält einen “Pre-Event Informations-Email” und nach der Veranstaltung eine Zufriedenheitsumfrage. Die Informationen werden nicht für andere Zwecke verwendet. Unter den folgenden Link kann man mehr über unsere Datenschutzerklärung erfahren: https://www.colorobstaclerush.de/datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten (z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht) gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung, einschließlich des Zwecks der medizinischen Betreuung des Teilnehmers auf der Strecke und beim Zieleinlauf durch die die Veranstaltung betreuenden medizinischen Dienste, verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

(2) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass alle die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews des Teilnehmers in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.), digitalen Vervielfältigungen (Filme, DVD, Blu-ray Disc etc.), Presseveröffentlichungen, Facebook, Internetseite, Twitter und zu PR- und Werbezwecken vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet, verkauft und veröffentlicht werden. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

(3) Die gemäß 2. (1) gespeicherten, personenbezogenen Daten werden für interne Marktforschungszwecke des Veranstalters verwendet. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Verwendung der Daten zu diesem Zweck ein. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

(4) Alle ereignisbezogene Kommunikation zur jeweiligen Veranstaltung erhält der Teilnehmer per E-Mail. Dies enthält die vorher erwähnte “Pre-Event Informations-Email” und die Zufriedenheitsumfrage.  Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Verwertung der E-Mail-Adresse zu diesem Zweck ein. Die Informationen werden nicht für andere Zwecke verwendet.


​Informationen an alle, die einen vor dem 3. Mai 2018 von uns gesendeten Fragebogen beantwortet haben.

Wir haben Typeform für unsere Feedback-Umfragen seit einiger Zeit verwendet und haben gerade eine Nachricht erhalten, dass Typeform eine Datenverletzung hatte, die sich auf einige der von uns gesendeten Fragebogen auswirkte. Typeform meldet, dass ein externer Angreifer nicht autorisierten Zugriff auf die Daten des Befragten hatte und diese heruntergeladen hat.
Die gute Nachricht ist, dass Typeform sofort gehandelt hat und die Quelle der Verletzung behoben hat, um ein weiteres Eindringen zu verhindern.
Eure Namen oder E-Mail Adressen wurden in unseren Umfragen nie abgefragt, also waren die nicht Teil der gestohlenen Daten. Nur Daten über das Feedback von Veranstaltungen wurden gestohlen. Dies heist, das keine personenbezogenen Daten verletzt wurden.
Wenn ihr Fragen habt,  könnt ihr uns gerne kontaktieren..

Ihr Warenkorb